Feed on
Posts
Comments

A2 – “Hausdame”

So langsam beschleicht mich das Gefühl, letzte Woche die “falsche” Entscheidung getroffen zu haben. Wobei man das so nicht sagen kann, hat es mich innerlich damals schon umgerannt. Ich sollte in derartigen Situation mehr auf die Emotion als auf die Rationale achten und hören. Beziehungsweise immer dann, wenn eine kongruente Befriedigung erreicht werden kann.

Anlass für meine Wahl war der Support. Wie schon öfter gesagt, mag ich lieber zu unterstützen statt zu führen. Führungsebene gerne, aber nicht an der Spitze als Kopf sondern lieber einer der beiden Arme. Der Unterstützungsbereich ist es immer noch, allerdings scheinen auf den ersten Blick die anderen Abteilungsbereiche und Rollen mehr Spaß zu bieten und darüber hinaus habe ich heute dann doch gezwungenermaßen eine beziehungsweise die leading position eingenommen.

Aufgabe war in unserem A-Sektor Stellenbeschreibungen zu sichten, ein Organigramm zu entwickeln und Rollen zu verteilen. Damit war nicht die komplette, aber zumindest ein Großteil scheinbar komplett überfordert. Also oblag mir der Versuch eine Struktur und Ordnung hineinzubringen. Materialien sichten, Hierarchie ausarbeiten und aufzeichnen, Verbindungen einzeichnen und die Rollenverteilung initialisieren. Dass sich vor allem an ersterem Prozess nur zwei Weitere von knapp zehn Leuten beteiligten und ich jegliche Koordinationsgewalt in meinen Händen hatte, lässt mich nur den Kopf schütteln. So stellt man sich eine produktive Gruppenarbeit vor…

Nachdem die Jobs in unserem Bereich dann doch uncooler waren, als letzte Woche erwartet, erhofft und eigentlich auch angekündigt, ich mir die Leitung der Hauswirtschaft und somit vermutlich noch mehr Arbeit geschnappt habe und die Rollenverteilung problemlos intragruppal über die Bühne ging, galt es für mich selbige zu besteigen. Bei aller Inkompetenz auf dem Gebiet und aller Unnötigkeit, erklärte sich der Spaß eigentlich von alleine, lief es dennoch ganz gut. Zumindest gab es Zeiten, in denen ich in vergleichbaren Situationen unsicherer/ängstlicher war.

Ganz toll auch der von der Dozentin erfragte Unterschied zwischen den Bereichen Restaurant und Küche, der sich hier auf “Das Restaurant bedient, die Küche kocht.” komprimieren lässt :ugly:

Schauen wir mal, was dabei rumkommt. Ich befürchte ja das Schlimmste. Bleibt die trügerische Hoffnung.

Robby, sich nächstes Mal besser zu entscheiden

Ähnliche Beiträge

Comments are closed.


Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/counter.php on line 61

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/counter.php on line 1795

kostenloser Counter

Creative Commons License Amazon Partnerprogramm