Feed on
Posts
Comments

Nach dem offiziellen Inhalt des ersten Tages des Parteitages war es mir aufgrund persönlicher Verbindungen möglich auch an dem inoffiziellen teilzunehmen. Das angesprochene Hinterzimmer trifft es – auch örtlich – recht gut, besser aber noch der Flügel des Hauses. Das war vor allem aus sozialpsychologischer Sicht verdammt interessant.

Dazu muss man wissen, dass die Grünen nicht alle gleich sind sondern sich in drei grobe Lager einteilen lassen: Linke, Mühle1 und die Realisten/Reformer. Ich saß in einer dieser drei Säulen der Partei. Auch hier teilweise kurz vorgestellt, aber dennoch eine gewisse Randposition eingenommen. Sowohl in der Lokalität als auch in der Gruppe, die nicht meine war. Und das sah man mir an – eben dadurch, dass sich alle und mich so gut wie keiner kannte ;)

Dass dennoch tolle an der Sache war die mögliche psychologische Betrachtungsweise. Da gab es also diese Subgruppe innerhalb dieser Gruppe, die gegen die andere Subgruppe wetterte und gleichzeitig darauf bedacht war, dem Mutterorganismus keinen Schaden zuzufügen. Da galt es eigene Interessen und die der Gesamtpartei zu berücksichtigen, Entschlüsse der anderen zu berücksichtigen, gewisse spieltheoretische Dilemmata durchzuspielen und unliebsame Entscheidungen zu fassen, da die Gegenseite ihrerseits sonst ebenso wenig mitspielen würde. Es war grandios, vor allem dann, als sich diese Subgruppe weiter subgruppierte und abermalig Interessen kollidierten. Maskeraden, Marionetten und Macht. Das war wirklich verdammt interessant und als Wolf ohne Schafpelz könnte ich da eigentlich aus dem Nähkästchen plaudern, aber Diskretion und Verschwiegenheit sind in der Hinsicht eine Tugend.

Nein, das war wirklich toll. Langatmig und mühselig, aber beobachtenswert, die ganzen Prozesse. Dass der Abend dann nicht ganz so optimal endete, ist schade, aber war nicht zu ändern. Man kann ja keinen politischen Babysitter erwarten, vor allem dann nicht, wenn er auch mitspielen muss. So zahlte und ging ich dann nach erfolglosem Verabschiedungsversuch und erwischte idealerweise noch die Straßenbahn nach Hause. Ungeplantes Timing.

Morgen geht es dann um Sieben raus. Nicht etwa zum zweiten Teil des Parteitages sondern zum Blockseminar. Zeitlich dürfte sich das denke ich nicht viel nehmen, von der Spannung her wohl sehr. Es wäre nur zu interessant zu sehen, wie sich die Planungen der Subgruppen nach oben hin übertragen. Wie sie versuchen einzelne Vorstellungen zu verwirklichen, ohne dem Gesamtansehen der Partei zu schaden. Grandios.

Robby, fädenlos

  1. So oder so ähnlich hießen sie aufgrund ihrer Lokalität zumindest heute, die innerparteiisch-Unparteiischen. []

Ähnliche Beiträge

Comments are closed.


Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/counter.php on line 61

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/counter.php on line 1795

kostenloser Counter

Creative Commons License Amazon Partnerprogramm