Feed on
Posts
Comments

1 Jahr

Und immer noch zusammen.1 Würden andere nun vielleicht schreiben, wie (über-)glücklich sie doch sind, so reflektiere ich eine gemeinsame Zeit, in der es viele schöne Momente und Erlebnisse gab, man hin und wieder aber auch auf der “Kein Bock mehr.”-Schwelle stand. Das mag für Ausstehende vermutlich ebensowenig nachvollziehbar und verständlich sein, wie für mich der Umstand, immer und überall zufrieden und glücklich zu sein – nämlich gar nicht.

Es mag sein, dass Selbst- wie Beziehungsreflexionen schädlich sind. Für mich gehören sie dazu, ja sind fast sogar essentiell.2 Das heißt nicht, dass man jede Kleinigkeit in eine Waagschale wirft, aber einen Blick auf den Weg gerichtet hält, den man geht. Wer blindlings nach vorne taumelt, braucht sich nicht wundern, wenn er irgendwo landet, wo er nicht hin will. Das kann auch so passieren, doch dann trägt man selbst einen ganzen Teil Verantwortung dafür. Aber das wäre ja zu einfach. Lieber die Schuld auf andere schieben können.

Vorhin am Bahnhof habe ich den Eintrag abermals (vor-)überdacht und bin zu der Feststellung gekommen, dass mir vor allem die Phasen, in denen es nicht so gut gelaufen ist… ich will nicht sagen gefallen, aber doch viel gebracht haben. Ich habe es irgendwann schon einmal geschrieben, aber wenn alles gut läuft hat man nicht wirklich einen Grund etwas zu verändern. Doch wenn die Fronten aneinander geraten… zumindest ein Teil von mir findet das grandios und klatscht innerlich in die Hände, selbst wenn es einem anderem im selbem Atemzug beschissen und zum Kotzen geht. Nur kann man aus derartigen Situationen sehr viel über sich und seinen Gegenüber lernen. Und das finde ich toll.

Ich denke, dies zu betrachten würde jetzt zu weit führen. Vielleicht gibt es einige, die mich und meinen Gedankengang verstehen. Freundschaftliche und partnerschaftliche Konflikte nehmen sich nicht viel. Es gilt nur zu erkennen, dass sie sich nicht auf der Beziehungs- sondern Sachebene abspielen. Das man in einen geschützten Raum tritt – oder das eigentlich sollte – und all das, was man sich antut, nicht aus böser Absicht geschieht, sondern mit der Intention, dem anderen bei seiner Entwicklung zu helfen. Metakommunikation spielt dort mit hinein, würde aber jetzt zu weit führen.

Es ist… tricky und alles nicht so einfach. Die Ebenen und Anteile auseinanderzuhalten, die Balance zu finden und gemeinsam den Weg zu gehen. Aber gerade das macht es auch erst interessant. Einfachheit birgt eine gewisse Langeweile.

Robby, weiter geht’s

  1. Eigentlich sind es heute ja schon ein Jahr und ein Tag… []
  2. Vermutlich sogar ohne fast. []

Ähnliche Beiträge

Comments are closed.


Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/counter.php on line 61

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/counter.php on line 1795

kostenloser Counter

Creative Commons License Amazon Partnerprogramm