Feed on
Posts
Comments

Traumabriss

Sowohl aufgrund eingeschränkt zur Verfügung stehender Zeit als auch nicht vollständig vorhandener Erinnerungen nur ein kurzer Abriss. Nennenswert ist, dass nach langer Zeit sich alles in und um Bahnhöfe und Züge drehte. Der Fahrkartenkauf mit anschließendem Errennen einer Anhöhe, auf dem das Gleis mit einfahrendem ICE war und die Tatsache, dass ich mit dem Gepäck von drei Leuten behangen nicht mehr die Tür öffnen konnte. Die anderen beiden – die Liebste und noch jemand – waren bereits drinnen, die Schaffnerin weiter vorne, zu der ich rief, sie solle doch die Tür öffnen lassen.

Der ICE fuhr los doch irgendwo landete ich dann meiner Meinung nach. Entweder in dem, einem anderen Zug oder ich blieb auf dem Bahnsteig, so ganz kann ich die Umgebung nicht rekonstruieren. Ich schnappte mein Handy, wählte die Nummer der Servicehotline und beschwerte mich mit einer großen emotionalen Befangenheit über das Vorgehen, was das denn solle etc. Im selben Atemzug war es mir aber auch möglich, mich innerlich zu fangen, mich zu entschuldigen und meine Kommunikation auf sachliche Ebene zu verlagern. So bewegte ich mich durch Raum und Zeit mit der Parallelplanung, irgendwie dort hin zu kommen, wo ich denn hinwollte und die Verbindung zum Servicemitarbeiter blieb selbst dann bestehen, wenn ich ihn nicht am Ohr hatte. Man könnte fast sagen, im Zuge des Traumes wurden wir so etwas wie Freunde, was an dem Gesprächsstil und vielleicht auch an den Inhalten lag. Irgendjemand habe ich glaube ich auch kennengelernt, der mir in irgendeiner Form helfen wollte1 – vielleicht war es auch der Telefonpartner, keine Ahnung; jetzt erst recht nicht mehr.

Die Verbindung ging irgendwie über Kassel und Fulda, war sonderbar skizziert und die Dauertverbindung kostete mich einiges an Geld, was mir aber erst später gesagt wurde. Gut, es waren bis dato nur 6€, aber bei einem Prepaidbudget von 15€, welches immer erst abtelefoniert wird, machen die sich schon bemerkbar.

Ist auch egal, ich muss los, vielleicht greift mein Kopf die ganze Geschichte ja noch einmal auf.

Robby, Kommunikationsregulation

  1. Autotransport oder dergleichen. []

Ähnliche Beiträge

Comments are closed.


Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/counter.php on line 61

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/counter.php on line 1795

kostenloser Counter

Creative Commons License Amazon Partnerprogramm