Feed on
Posts
Comments

Call of Duty IV

Ein stimmiger Shooter, insgesamt recht kurz, aber fesselnd und unterhaltsam. Wie seine Vorgänger. Doch wie auch Teil 1 & 2 – und zumindest ersteren habe ich ausgiebig gespielt – krankt der fortschrittlichste Teil der Serie an den selben Kinderkrankheiten, die den Spielspaß trüben: nahezu unendlicher Gegnerrespawn.

Das ist nicht nur unrealistisch1, sondern verdirbt mir auch den Spielspaß. Wenn ich Gegner aus der Deckung erledigen möchte, um eigene Verluste möglichst gering zu halten, soll mir das Programm keine Herden an Gegnerscharen entgegenwerfen, nur damit ich Hals über Kopf nach vorne stürze und den Abstelltrigger trete, damit der Schwall ein Ende hat. Das macht mir wenig Spaß und führt zu dem, was oftmals zu dem, was als Vergleich herangezogen wird: Moorhuhnschießen. Wobei hier fleißig zurückgeschossen wird, was sowohl die defensive als auch durchbrechende Variante erschwert. Von plötzlich im Rücken oder Raum spawnenden Gegner mal ganz abgesehen – sorry, aber das ist Bullshit. Wenn in einem Gebäude zehn Feinde sind, so möge man es doch bitte dabei belassen und sie nicht im Sekundentakt klonen. Schon bei “Jagged Alliance 2″ habe ich mir oftmals defensiv eine Stellung aufgebaut und die Feinde rangelockt. Das wird hier teilweise auch gefordert, erscheint mir aber nahezu unmöglich, wenn Welle um Welle in meinen Rücken brandet, der Weg von Heerscharen versperrt wird und ich meinen Fluchtweg eigentlich mit Claymore-Minen absichern will. Da kann ich noch so gut mit dem Scharfschützengewehr alle aushebeln, voran komme ich nicht, weil schon wieder die nächsten Hühner landen.

Sei’s drum – was mir wirklich gut gefällt, ist der Multiplayermodus. Hier gibt es nicht nur Erfahrungspunkte, sondern mehr oder minder witzige und brauchbare Perks – Sondereigenschaften. Die sind – wie Waffen und deren Modifikationen – größtenteils freispielbar. Dort habe ich nach einem Abend mit vier Stunden Spielzeit bereits Rang 20 von 55 und einige nette Sachen freigespielt. Macht wirklich Spaß, auch wenn das mit der DVD heute wohl nicht geklappt hat.

Robby, Rogue

  1. Seit wann passen zwanzig Soldaten in einen 5m² großen Raum?! []

Ähnliche Beiträge

Comments are closed.


Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/counter.php on line 61

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/counter.php on line 1795

kostenloser Counter

Creative Commons License Amazon Partnerprogramm