Feed on
Posts
Comments

Spiegelglätte

Am liebsten wäre ich heute zu Hause geblieben. Nicht nur aufgrund des mangelnden, aber subjektiv als länger und erholsamer empfundenen Schlafs und der frühen Aufstehzeit gegen um Sieben, sondern der Eisesglätte. Wäre ich heute erst auf die letzte Minute losgelaufen… ich glaube, es wäre nichts geworden.

So stampfte ich mit genügend Zeit im Rücken langsam auf das Eis, in der Hoffnung, dieses Vorgehen würde mich vor Schlitterexkursen bewahren. Dabei fiel mir auf, dass ich nicht im Ansatz über die chemisch-physikalischen Zusammenhänge der Schuh-Eis-Berührung weiß und meine Bewegungsentscheidung nur aufgrund extremer Heuristik basierte.

Am Anger angekommen ging die Schlitterpartie weiter. Lustig, wie sich all die Menschen langsam und schrittweise über das Eis bewegten. Während ich vorsichtig gen Bahnhof schritt, freute ich mich ob meiner großen Standfestigkeit, als es zum ersten Mal passierte.

Das Gute an einem Sturz ist, man merkt ihn nicht. Man läuft und anschließend merkt man die schmerzenden Trefferpunkte. Alles dazwischen ist kontrolllos. Entweder der Körper fängt einen auf, oder er liegt auf dem Boden. Auf Erfurt und Jena gerechnet, schätze ich meine Sturz:Sturzgefahr-Ratio auf etwa 1% – bei gefühlten 200 Körperrettungen. Will heißen, zwei mal gefallen. Ein mal nach links und ein mal nach hinten.

Meine große Hoffnung waren Teerstraßen, die um diese Uhrzeit noch wenig befahren waren, Pfützen, Geländer und Restschnee. In letzterem hatte man wenigstens noch Haftung. Trotzdem ein Schneckentempo, von enteisten Wegstrecken abgesehen, da normalisierte sich das Bewegungsmuster.

Wovor man aufpassen muss, ist Angst und Konditionierung. Es ist wahrscheinlich, dass man fällt und im Anschluss daran gilt es eine Assoziation zwischen Bewegung über das Eis und Schmerz zu vermeiden. Sonst bleibt man womöglich stehen und wartet auf den Tau.

Doch Schritte muss man wagen. Auch, wenn es glatt ist.

Robby, Schädelhirntrauma

Ähnliche Beiträge

Comments are closed.


Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/counter.php on line 61

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/counter.php on line 1795

kostenloser Counter

Creative Commons License Amazon Partnerprogramm