Feed on
Posts
Comments

Zahnausfall II

Der zweite Zahnausfalltraum innerhalb eines erinnerbaren Zeitraums. Das Geplänkel, wie und wohin ich zuvor gekommen bin, die Autofahrt, Gassengängerei, Auseinandersetzung und anschließende Diskussion eines anderen übergehe ich einfach mal. Das ist für den Kern irrelevant. Die Szene setzt ein, als ich auf einem Stuhl sitze und die Stimme der Zahnärztin vernehme.

Ich könnte mir später die Zähne polieren/reinigen lassen Mit einem milchbasierten Pflegemittel, denn das wäre besser als ein komisch künstliches. Ihren genauen Ausdruck kann ich nicht erinnern. Ich wunderte mich über diesen Hinweis, wusste ich doch keinen Grund, wieso ich das hätte tun sollen. Aus diesem Grund schwenkte die “Kamera” auf mich und meinen geöffneten Mund. Der linke Eckzahn wies eine leichte, weiß-fleckige Verfärbung aus.

Was, warum und wie das Folgende passierte, kann ich gar nicht genau sagen. Jedenfalls sagte meine Zahnärztin irgendetwas in Richtung Zahnstabilität, der eben nur verfärbte Zahn war auf einmal überdimensional groß und hing nur noch an einem seidenen Faden. Deswegen kappte ich die dünne Verbindung und hielt ihn darauf hin in der Hand. So etwas Dummes.

Nachdem ein Selbsteinfügungsversuch scheiterte, versuchte die Dame ihr Glück, wobei das Bild in der Hinsicht wechselte, als dass man explizit eine Angst vor Potenzverlust daraus lesen könnte, da der überdimensionierte Zahn eine penisöse Form annahm und sie versuchte, ihn mir zurück ins Zahnfleisch zu schieben. Das ging, wie zu erwarten, nicht und war recht schmerzhaft. Also stellte sie den Peniskörper auf eine Art Pilzboden, wo sich die Optik des ehemaligen Zahns abermalig änderte und sein Überleben auf diese Art gesichert war. Oder so ähnlich :ugly:

Meine Frage, ob man den Zahn nicht irgendwie reinoperieren könnte, verneinte die Zahnärztin. Bei Füßen könnte man so etwas ja machen, hier wäre es aufgrund des Zahnfleischs allerdings zu gefährlich. Das bedauerte ich und offenbarte ihr, dass sich mit dieser Lücke eine meiner größten Ängste bewahrheitet hätte.1 Sie meinte, ich müsse mich daran gewöhnen und dass ich durch diese Zahnlücke eine sehr individuelle Schönheit hätte. Ich entgegnete, dass ich mir darüber keine Sorgen machen würde, wäre ich doch die Egosau schlechthin und würde auch so noch vor Charme sprühen, dass das sichtbare Fehlen des Zahns gar nicht auffallen beziehungsweise ihm keine übergroße Aufmerksamkeit geschenkt werden würde.

Den Zahn ließ ich mir dennoch mitgeben. Meine Mama hat meine Milchzähne immer gesammelt.

Ich muss sagen, ein sehr, sehr merkwürdiger Traum…
Die Nachfrage einer Prognose, wie es denn um meine restlichen Zähne bestellt wäre, fiel übrigens gut aus, auch wenn die Verbindung zwischen Zahn und Zahnfleisch sehr sonderbar aussah. Mit einer Art Fugenfüllung.

Robby, sehr, sehr weird

  1. Habe ich glaube ich beim letzten Mal schon erläutert, dass mir meine Zähne/mein Gebiss sehr wichtig sind. Weniger wegen eines potentiellen Potenzverlusts ;) []

Ähnliche Beiträge

3 Responses to “Zahnausfall II”

  1. on 27 Jan 2009 at 09:25 alice hive

    Zahnausfallträume hatte ich auch schon oft, ist auch allgemein ein häufiges Motiv.
    Da bin ich echt froh, wenn ich aufwache und feststelle, dass alle Zähne noch an ihrem Ort sind.

    Normalerweise träume ich aber nur coole Sachen. 8)

  2. on 27 Jan 2009 at 10:01 Robby

    Allgemein häufig vielleicht, nicht aber bei mir. War wie gesagt #2. Aber ja, nach dem Aufwachen bin ich auch froh :D

    So do I. Auch wenn ich es noch nicht zum luziden Träumen geschafft habe.

  3. on 17 Feb 2013 at 10:50 Zahnfee

    Hallo Robby

    tatsächlich ein merkwürdiger Traum. Wie empfindest Du Träume wie diese ? Es ist für viele nicht gerade angenehm nur an den Zahnarzt zu denken gar von ihm zu träumen :O Immerhin handelt es sich hier um eine Zahnärztin … großes Lob ;-)

    Zur Kurzweil und Erheiterung möchte ich Dir eine wahre Geschichte erzählen, sie hat sich tatsächlich zugetragen und macht daneben auch Hoffnung – schlimmer geht immer !

    High-Tech Zahnmedizin
    Einer kleine Geschichte eines recht archaischen Zahnarztes.

    Dieser war beim Segelfliegen auf dem Flugplatz, als ein Segelfreund mit einer dicken Backe um Linderung bat.

    Da keine High-Tech Zahnapparatur verfügbar war, griff er ohne Zögern zu einer Bohrmaschine.

    Die Segelbrüder waren offenbar aus hartem Holz geschnitzt!

    Er setzte also den kleinsten Bohrer ein und behandelte seinen Segelkameraden und verschaffte ihm in der Tat auch sofort Linderung.

    *Dramatischer Einschub*: Der Eiter floss recht schnell und die dicke Backe wurde rasch zur flachen Wange.

    Seine Frage an den Segelfreund ob es den zu ertragen war beantwortete dieser mit folgenden Ausspruch:

    “Nein, es hat nichtmal weh getan aber ich hatte unbändige Angst, dass sich meine Lippe um das schnelldrehende Bohrfutter wickelt.

    Du siehst also Robby
    schlimmer geht tatsächlich immer
    LG die Zahnfee


Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/counter.php on line 61

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/counter.php on line 1795

kostenloser Counter

Creative Commons License Amazon Partnerprogramm