Feed on
Posts
Comments

Grundbedürfnisse

Eben beim Liegen in der Badewanne drei Kernbedürfnisse von mir umrissen: Sicherheit, Spiel und gute Unterhaltung. Letztere setzt sich zusammen aus Spaß und durchdachten Gesprächen.
Während die erstgenannten derzeit erfüllt sind, mangelt es mir gerade an dem dritten Punkt. Ich möchte nicht sagen, dass ich geistig retardiere, aber sozial. Zumindest fühlt es sich ein wenig so an. Und Bücher… ersetzen auch kein gutes Gespräch und sind irgendwann ausgelesen, egal, wie viele andere es neben ihnen gibt.

Das per se wäre ja nicht schlimm, würden nicht diverse minderbefriedigende Verpflichtungen an mir ziehen. So wird nicht nur kein Nachschub geliefert, sondern darüber hinaus weiter schön Energie geleecht. Somit kippt die Waagschalen-Balance gleich in doppelter Geschwindigkeit.
Hinzu kommt, dass ich in letzter Zeit zu wenig esse, trinke, schlafe. ((Fast 2kg abgenommen *autsch*) Vermutlich ist das auch eher der Kernpunkt. Dass ich die menschlichen Grund-Grundbedürfnisse in letzter Zeit aufgrund anderer Interessen und Tätigkeiten etwas übergangen habe.

Robby, hat gerade zwei Brötchen gegessen

Ähnliche Beiträge

4 Responses to “Grundbedürfnisse”

  1. on 02 Feb 2009 at 09:23 Annika

    Also essen, trinken und schlafen zu vergessen, klingt nicht gerade gut. Am besten gehst du einfach mal raus, da kannst du neue Leute kennen lernen, bekommst vielleicht auch das eine oder andere tiefgründige Gespräch und kannst wieder die Grundbedürfnisse erfüllen. Denn schlafen und essen sind echt wichtig ;)

  2. on 02 Feb 2009 at 13:56 Robby

    :ugly: Es ist ja nicht so, dass ich es nicht mehr getan hätte. Nur eben reduziert. Und in dem Zusammenspiel war das dann ungünstig. Prinzipiell… ;)

    Und neue Leute lernt man auch nicht einfach so kennen – beziehungsweise will man mitunter auch gar nicht :ugly:

  3. on 02 Feb 2009 at 17:03 Christian

    Es klingt so, als hättest du dein Leben im Moment nicht im Griff. Ich denke, dass das absolut nicht gut ist. Man muss sein Leben immer im Griff haben. Ich würde dir raten, dass du dir die Zeit nimmst und dir über deine Prioritäten klar wirst. Denn das kann meistens helfen. Schlaf ist sehr wichtig. Essen ist nicht immer wichtig, aber der Körper hat Grundbedürfnisse und die musst du ihm auch geben. Denn sonst wird das bald schlecht aussehen mit dir. Also tu was für dich und deinen Körper.

  4. on 02 Feb 2009 at 17:20 Robby

    “Man muss sein Leben immer im Griff haben.”
    Das klingt ja nach noch mehr Kontrollzwang, als ich mir zuschreiben würde. Ungeachtet dessen ist es nicht so, dass nur, weil ich mal schlecht drauf bin und nicht so viel esse, ich mein Leben nicht im Griff habe. Eine ziemlich voreilige Schlussfolgerung. Es ist ja auch nicht jeder, der traurig ist, depressiv ;)


Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/counter.php on line 61

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/counter.php on line 1795

kostenloser Counter

Creative Commons License Amazon Partnerprogramm