Feed on
Posts
Comments

Elfenbeinturm

Mein Zimmer ist mein Elfenbeinturm. Hier sind nur ich und ich und sonst niemand. Die totale Abschottung von der Wirklichkeit auf knappen 12m².

Geistige, soziale, körperliche, äußerliche Retardierung. Das ungläubige Erblicken der eigenen Fassade, wenn man sie und sich wieder in Form gebracht hat, um vor die Tür zu treten. Das unwirkliche Gefühl der Wirklichkeit, Tagesluft zu atmen und sich durch den lebendigen Strom der Menschen zu bewegen.

Der Sinn des Lebens. Eigentlich ist die Bezeichnung Sinn unangemessen. Zu positiv, zu gut, zu wünschenswert. Man sollte eher von Bedeutung des Lebens sprechen. Und wie beim Sinn der überaus ausgelutschte Spruch in leicht korrigierter Form:

“Die Bedeutung des Lebens liegt darin, der Bedeutungslosigkeit eine Bedeutung zu geben.”

Einige können das scheinbar sehr gut, mir kommt es so vor, als hätte ich es verlernt und verloren. Das befreit auf der einen Seite, nimmt aber gleichzeitig sehr viel. Freiheit ist nicht immer gleich Freiheit. Sie wird dann zum Gefängnis, wenn man in ihr alleine steht. Selbst- und Fremderkenntnis sind tolle Sachen, bringen aber nichts, wenn man der Einzige ist, der sie besitzt. Das ist jetzt übertrieben formuliert, trifft die Sache wahrscheinlich und wahrscheinlichkeitstechnisch aber auf den Punkt. Was nützt einem das Wissen über die Überflüssigkeit der eigenen Existenz, wenn der Rest der Menschheit immer noch in dieser Illusion fest hängt?!1

Das Betrachtung der Wirklichkeit enzieht einem die Lebenskraft. Vielleicht sollte ich einfach nicht mehr hinschauen. Augen zu und durch. Aber das kann und will ich nicht. Dafür ist meine Neugier zu stark, zumindest dann, wenn sie mal da ist. Und ich nicht im Elfenbeinturm.

Die Liebste hat morgen Geburtstag. Meine Geschenkidee, auch, wenn sie schon zum Vorschein kam, ist denke ich treffend. Nur – und jetzt kommen wir zu dem Problem – fehlt mir das Feuer, damit ich sie mit lodernden Augen umsetze. Die zwanghafte Ausrichtung von Geburtstagen, Gratulationen und Geschenken. Statt einfach zu sagen, “Hier ist es.”, muss man sich viel Mühe geben, Aufwand machen und alles schön herrichten und ausschmücken, da der andere (!) sonst denkt (!), er sei einem nicht wichtig. Auch eine dieser Bedeutungszuweisungen. Und das Schlimme ist, dass man sie auch auf sich selbst zieht. Die Bedeutung der Bedeutungslosigkeit.

Im Zusammenhang damit habe ich mich, mal wieder, dazu entschlossen meinen Geburtstag nicht zu feiern. Zumindest nicht an seinem eigentlichen Tag. Inwieweit der Versuch der Unerreichbarkeit realisiert werden kann, ist fraglich, scheint der siebte April für andere Menschen doch entsprechend bedeutsam zu sein. Was ich daran, gerade jetzt spontan, wiederum nicht verstehen kann, warum erstens mein Wunsch nicht nachvollzogen und er zweitens nicht akzeptiert wird. Oder wenn, dann nur mit großen Widerwillen und Unmut. Mein Gott, es ist ein beschissener Tag wie jeder andere auch. Mit dem Unterschied, dass ein Bruchteil der Welt sich dazu verpflichtet fühlt, aus irgendwelchen Gründen bei mir zu melden. Und der Grund bin in dem Fall nicht ich, sondern ist mein Geburtstag.2

Naja, wie dem auch sei. Ich werde jetzt an die Schwelle meines Turms treten, mir im Bad die Maske der Wirklichkeit aufsetzen und mich tief in die Realität stürzen. Die Geschenke machen sich immerhin nicht von alleine.

Robby, outstanding3

  1. Aber gut, vielleicht bin ich es ja auch, der in einer steht. Und bevor es jetzt in irgendein absurdes prophetisches Gelaber ausartet, mache ich mal lieber weiter. //Metakontrolle []
  2. Hey, das ist gut! []
  3. Aber vermutlich muss das sogar so sein. Ohne die Vielzahl der Menschen, die an bedeutungslosen Bedeutsamkeiten festhalten, könnte ich womöglich gar nicht darüber denken und schreiben. Das System muss funktionieren, damit Abweichler darin auftreten können. []

Ähnliche Beiträge

Comments are closed.


Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/counter.php on line 61

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/counter.php on line 1795

kostenloser Counter

Creative Commons License Amazon Partnerprogramm