Feed on
Posts
Comments

Lebenslauf

Der Lebenslauf ist eigentlich kein Lebenslauf. Lebensstationen wäre wohl das bessere Wort. Es sind die Orte aufgelistet, an denen man schon war – und nicht mehr ist. Eckpfeiler eines Menschen, die ihn nicht im Ansatz ausfüllen und vollständig machen.

Laufen beinhaltet Aktivität, und selbst, wenn man manchmal auf der Stelle tritt, bewegt man sich doch. Und wie bei der Bewegung gibt es eine Abfolge, eine Chronologie. Es sind Geschichten, die einen Anfang hatten, einen Verlauf – unabhängig davon, ob man sich verlaufen hat oder nicht – und ein Ende.

Beim sogenannten Lebenslauf interessiert aber nicht, wohin und wie man läuft, warum man diese Richtung eingeschlagen hat und keine andere, man schnell oder langsam voran geht – sofern man es denn tut -, woher die Eigenarten der Körperbewegung stammen, nein, was zählt ist, wo man steht.
Mein Haus, mein Auto, meine Frau, meine Geliebte, meine Auszeichnungen, meine Urkunden, meine Auslandsaufenthalte, meine Fremdsprachen – etc. Ergebnisse und Resultate eines Lebens, die der Laufende hoffentlich nicht als so wichtig erachtet wie der Beobachtende.

Es gibt Menschen, die auf den ersten Blick bewundernswert sind. Dafür, “wer sie sind”1 und was sie erreicht haben. Manchmal fallen Sätze wie “Du hast ja leicht reden.” oder “Könnte ich das…” bis “Wäre ich doch nur so wie du.” Was viele dabei vergessen: das Laufen.

Zu jedem Ziel führt ein Weg. Alle Wege, wie nach Rom. Ohne Weg kein Ziel. Eine Menge Menschen möchte jedoch am Ende ankommen, ohne überhaupt am Anfang zu starten.2 Alles hat seinen Preis. Aber darüber redet man ja nicht gerne, Hauptsache haben. Ehrlich gesagt ist es ja auch nicht wichtig, wo es her kommt, sondern dass es da ist.

Bullshit. Ich denke, jeder Mensch wird für jede Sache, die andere an ihm bewundern, einen Preis finden können.3 Und nicht immer gab es die im Angebot, mit Nachlass oder auf Raten, manchmal wurde auch ordentlich zur Kasse gebeten. Das ist, was mitunter4 vergessen wird. Alles hat seinen Preis.

Die Erfahrungen werden während des Weges gemacht, nicht am Ziel.

Robby, Gedanken > Niederschrift

  1. Jeder, der mitdenkt, versteht die Anführungszeichen und das, was ich dadurch ausdrücken möchte. []
  2. Und ich schließe mich da nicht mal komplett aus. Maximaler Outcome bei minimalem Input. []
  3. Vielleicht nicht jeder auf Anhieb, aber es gibt ja Mittel und Wege, Menschen zum Denken und zur Selbstreflektion anzuregen. []
  4. Eine Zahlenrelation wäre zu subjektiv gefärbt. []

Ähnliche Beiträge

3 Responses to “Lebenslauf”

  1. on 23 Mrz 2009 at 18:06 Schaf

    Einfach nur: Danke.

  2. on 23 Mrz 2009 at 18:15 Robby

    Öhm, okay.

  3. on 24 Mrz 2009 at 22:29 Wolkenmädchen

    .


Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/counter.php on line 61

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/counter.php on line 1795

kostenloser Counter

Creative Commons License Amazon Partnerprogramm