Feed on
Posts
Comments

Versuche…

Leider ist es mir erst nach dem Formulieren meiner Argumentations- und Rechtfertigungsbatterie aufgefallen, aber selbstkritischerweise steht ja schon im Titel eines mich nicht unwesentlich betreffenden Artikels Versuch. Das entschuldigt nicht automatisch alles, relativiert das Geschriebene aber zumindest. Ich war schon ein wenig arg schockiert, was ich da so lesen musste *lach*1 Entweder schreibe ich wirklich derart missverständlich oder der Autor hat sich gezielt das rausgepickt, was er braucht. Das, wovor ich immer warne: Puzzleteile aus dem bereits über – laut Übersicht – 1800, wahrscheinlich eher ~1700 starken Bild rausreißen und daraus ein anderes bauen. Selbst mit dem Leser all meiner Blogeinträge kennt eine andere Person mich nicht. Nicht nur, weil ich selbst immer noch dabei bin mich selbst kennenzulernen, nicht mal wegen intrasubjektiver Verzerrungen, die selbstverständlich auch gegeben sind, nein, weil hier schlichtweg nicht alles steht. Würde ich alles bloggen, was ich denke, wäre das wohl noch ermüdender als das, was hier ohnehin manchmal steht. Von der Unmöglichkeit des Schreibumfangs mal zu schweigen. Ich denke schneller als ich schreibe. Manchmal sogar so schnell, dass ich beim Schreiben oder Reden schon beim nächsten Wort und mich entsprechend verstolpere.

Bevor ich jetzt weitere Ausführungen starte, die mitunter zynisch und mit bösen Fachwörtern gespickt sind, für deren Kenntnis man einen Wort- und Bildungsschatz über die Allgemeinbildung hinaus braucht, beende ich einfach meinen Kommentar zu einem Versuch. Ich finde es ja schön, dass sich jemand mit dem auseinandersetzt was ich schreibe, etwas mehr Tiefgründigkeit wäre allerdings wünschenswert. Vor allem, was die Thematik angeht. Wer sich beim nächsten Mal meiner Sichtweise annähern und dabei über einen Versuch hinauskommen will, schreibt mir am besten eine E-Mail oder trifft sich mit mir auf einen Kaffee. Das meine ich ernst und mache ich gerne :D

Robby, Versuche sind so eine Sache…

  1. Vielleicht erkennt man es an dem Kommentarschnellfeuer, das mittlerweile freigeschalten ist. []

Ähnliche Beiträge

Comments are closed.


Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/counter.php on line 61

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/counter.php on line 1795

kostenloser Counter

Creative Commons License Amazon Partnerprogramm