Feed on
Posts
Comments

Auch wenn man mir am Ende einer kontroversen Diskussion davon abgeraten hat, habe ich das Bedürfnis, ein paar Sachen bezüglich meiner Bloglesungs-Rezension klarzustellen, die vermeintlich nicht so angekommen sind, wie sie ankommen sollten. Das wird, je nach Herangehensweise, für den ein oder anderen ebenso “unsympathisch” oder “arrogant” wirken. Ich sehe es als Versuch der Richtigstellung und Korrektur möglicher Missverständnisse.

Da ist meine Kritik an urbandesire im Zuge der Moderation. Mein Einwand weder sollte noch soll seine Arbeit in irgendeiner Weise schmälern oder schlechtreden. Ich fand seine Führung souverän, gekonnt und beeindruckend, hatte aber wie gesagt mit der robundseb-Blog-Sache ein persönliches Problem. Die letzten beiden Worte drücken es aus: persönliches Problem. Ich sehe gerade, das habe ich womöglich zu wenig explizit ausgedrückt. Ungeachtet dessen ist es mehr als Selbstoffenbarung als etwas anderes zu verstehen. Für einige überzogen, keine Frage, aber vorhanden. Der Hintergrund ist auch ganz einfach: Identifikation. Das ist so, als bekäme man einen Brief, in dem der Name falsch geschrieben steht. Nun mag das für viele kein Problem sein, kann aber je nach Kontext einen ungünstigen Eindruck erzeugen. Implizit liest man daraus nämlich schnell “Ich bin der Person also so wichtig, dass sie nicht mal meinen Namen kennt.” und es entsteht schnell die Wahrnehmung eines Nichtinteresses, einer Gering- bis Nichtschätzung. Nun muss mich Marcus oder sonstwer nicht unbedingt mögen, im Zuge der eingenommenen Rolle als Moderator ist dieser Aus- beziehungsweise Eindruck allerdings… wie gesagt, eine vermeintliche Nichtigkeit, die aufgrund einer unterschiedlichen Wahrnehmung, Herangehensweise und unterschiedlichen Erwartungen und Vorstellungen zustande gekommen ist, wie sich in den Kommentaren herausstellte. Was den einen nicht im Ansatz kratzt, kann für den anderen schon eine klaffende Wunde sein. Das ist nicht schlimm, lässt sich nicht vermeiden und ist eben einfach so. Nur sollte man die Möglichkeit – nach Möglichkeit – bedenken. Es war eine Feststellung, ein Hinweis, eine Selbstoffenbarung. Nicht mehr und nicht weniger.

Punkt Zwei betrifft meinen Selbstfokus, meine Selbstkritik, whatsoever. Hierzu sei nur gesagt, dass, wenn man keine oder nur Schön-Wetter-Kritik bekommt, man selbst die Schwachstellen suchen muss. Denn nur dann hat man die Möglichkeit sie zu kitten und zu beheben. Man kann mich in der Hinsicht gerne einen verkappten Perfektionisten nennen, but that’s it. Und das macht mir Spaß. Verbesserungsmöglichkeiten zu entdecken und an ihnen zu arbeiten. Das Streben nach Perfektion.

Alle anderen Punkte sind hoffentlich so angekommen, wie ich sie ausdrücken wollte. Sollte nach diesen Erläuterungen immer noch jemand übermäßige Probleme mit mir oder dem, was ich geschrieben habe, so ist das vereinfacht gesagt seine Sache. Man kann mich für Richtigstellungen, Erläuterungen, Diskussionen gerne anschreiben, im ICQ anhauen oder sich mit mir auf’n Kaffee treffen. Alles andere ist nicht mehr als der Anzug. Wem der reicht, kein Problem, nur sollten die Schichten dahinter und darunter im Hinterkopf bleiben.

Robby, prejudice

Ähnliche Beiträge

3 Responses to “Unsympathische Kleinigkeiten”

  1. on 09 Jun 2009 at 14:28 bastih

    “Ich sehe gerade, das habe ich womöglich zu wenig explizit ausgedrückt.”

    Ich würde sagen, WEIL du es ÜBERHAUPT ausgedrückt hast…

  2. on 09 Jun 2009 at 18:50 Robby

    Das war unumgänglich.

  3. on 09 Jun 2009 at 19:33 bastih

    Ja.


Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/counter.php on line 61

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/counter.php on line 1795

kostenloser Counter

Creative Commons License Amazon Partnerprogramm