Feed on
Posts
Comments

Empathie wird zu Liebe

In irgendeiner Psychologie heute stand einmal, dass wir nur denen Personen gegenüber empathisch sein können, die uns ähnlich sind. Klingt soweit plausibel, können wir uns doch nur eine Vorstellung der Gedanken und Gefühle machen, die wir selbst in uns tragen. Jene nahezu identischen, die in uns heranwachsen und ausbrechen, wenn wir einer vergleichbaren Situation ausgesetzt sind.

Das wiederum impliziert, je facettenreicher ein Mensch ist, desto empathischer kann er sein. Ich spreche hier explizit von können und nicht von müssen oder einem Ist-Zustand. Die Facetten beziehen sich dabei auf unterschiedliche Aspekte. Es geht nicht nur darum, rot in einhundert Abstufungen zu erkennen, sondern auch Zugang zu gelb, blau und einer Vielzahl Mischtönen zu erlangen. Woher die Kenntnisse stammen, ist meiner Meinung nach offen. Seien es eigene Erfahrungen, Erzählungen, Bücher und Geschichten, Vorstellungen oder Filme. Gerade aus letzteren kann man so unheimlich viel lernen.

Trotz aller Annäherung glaube ich an eine gewisse Beschränkung. Natürlich kann man sich auch in andere Bereiche des Lebens hineinversetzen, aber den Blick von Außen darauf zu werfen ist gänzlich anders als sein ganzes Leben pulsierend im Inneren zu stehen. Dahinter steckt so viel Geschichte, Entwicklung und eben das feine Gespür für das eigene Spektrum. Und das ist auch gut so. Omnipotenz macht nicht glücklich. Zumindest kann ich es mir nicht vorstellen.

Wirft man dem Titel entsprechend jetzt endlich die Liebe in die Mitte werfen, so würde ich mittlerweile einfach mit den Schultern zucken, mich umdrehen und gehen. Anyway schließt sich der Kreis. Sowohl der des “Gleich und Gleich” als auch des Kugelmenschen.
Die gespaltene Einheit sucht einander. Die Suche nach sich, der Liebe zu sich selbst. Was liegt näher die Menschen zu lieben, die so fühlen, denken und handeln wie man selbst? Wenn der Gegenüber ein besseres Spiegelbild ist, anders und doch gleich. Ergänzend und komplettierend.

Selbstverständlich gibt es viele Spielarten der Liebe. Gehe ich nach meinem Verständnis der prototypischen, kommt man einem gewissen (hohen) Grad Gleichheit nicht vorbei. Wenn beide unabhängig voneinander nahezu das Selbe denken, fühlen und reagieren. Eine Grundgleichheit gewisser Schemata und Muster.

Dass so eine idealistische Liebe eintritt oder existiert, ist wohl in etwa so möglich wie das Fühlen eines anderen Menschen zu erleben.

Eintrag und Gedanken verkackt. Hört euch das Lied an und genießt es.

Robby, Spiegel statt Puzzleteil

Ähnliche Beiträge

Comments are closed.


Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/counter.php on line 61

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/counter.php on line 1795

kostenloser Counter

Creative Commons License Amazon Partnerprogramm