Feed on
Posts
Comments

Krieg das Publikum

Nicht nur, aber auch bei Referaten ist es entscheidend, das Publikum auf seine Seite zu bekommen. Nicht unbedingt im Sinne der Wohlgesonnenheit, aber dass sie einem hinterher laufen und den Gedankengängen folgen können. Man muss sie dort abholen, wo sie stehen, an die Hand nehmen und losgehen.

Gerade dann, wenn man selbst-gefühlt keinerlei Ahnung von dem hat, was man dort eigentlich erzählen “darf”, ist dieser Punkt umso wichtiger. Ich glaube, ich habe mich vor wenigen Referaten so schlecht gefühlt wie vor dem heutigen. Das kann aber auch den Holzkohlebriketts zum Abendessen gestern und den sechs Stunden Schlaf gelegen haben. Wobei die sich zumindest qualitativ verdammt gut angefühlt haben.

Hirnareale… und was passiert, wenn einem dies eine oder das andere aussteigt. Wenn Funktionen von kryptischen Namen und Lokalisationen zu anderen wechseln und sonstwo verortet sind. Natürlich hätte ich das einfach nur so, vollkommen ahnungslos, erzählen können. Aber das hätte weder mir noch den Zuhörern irgendetwas an Verständnis gebracht. Verständnis ist der Schlüssel.

Und so kam mir gestern Nacht die glorreiche Idee die Hirnareale im Detail über den Haufen zu werfen und ein Büro für Sprache aufzumachen. Da gibt es Probleme und das führt uns zum Outsourcing. Hirnveränderungen mittels Büro, Wirtschaft und Outsourcing erklären, genial. Zuhörerschaft und Dozentin waren begeistert und, viel wichtiger, wurde damit der zu vermittelnde Inhalt greifbar und verständlich. Etwas, was man sich viel leichter vorstellen und erinnern kann, als wenn von… ich fang mit den Hirnarealen gar nicht erst an. Wenn man die aber dazu im Hinterkopf hat, kann da eigentlich nichts schief gehen.

Und auch wenn die inhaltlichen Aspekte heute nicht meine Freunde waren, wenngleich auch mehr als anforderungserfüllend, so lief die Präsentation heute doch 1A. Eine ruhige Überleitung trotz oder dank technischer Probleme, eine Orientierung an den Folien in meinem Rücken statt an den Karteikarten in meiner Hand. Ich glaube, beim nächsten Mal – das es an der Uni wohl kaum noch für mich geben wird – kann ich es drauf anlegen und freihändig sprechen. Das verstärkt dann Körpersprache und Wirkung *bäm* Von der Seite fand ich das heute richtig gut und besser als sonst. Die Dozentin, die freudigerweise auch auf hohem Niveau kritisch ist, wusste nichts auszusetzen. Von daher… passt schon.

Robby, trotzdem fertig

Ähnliche Beiträge

Comments are closed.


Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/counter.php on line 61

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/counter.php on line 1795

kostenloser Counter

Creative Commons License Amazon Partnerprogramm