Feed on
Posts
Comments

Empathische Schwachstelle

Wenn ich einmal dabei bin, kann ich ja noch einen weiteren Schritt gehen. Zu einer Eigenschaft, die mit der ersten wohl zu einem gewissen Grad verwoben, im Gegensatz aber zu ihr wohl sozial kompatibler ist: Empathie.

Ob es jetzt an der Empathie, Emotion per se oder einer Überempfindlichkeit1 liegt, sei dahingestellt. Jedenfalls, und das mag für die meisten auf den ersten Blick nicht im Ansatz so aussehen, bin ich ein sehr emotionaler Mensch. Was einer der Gründe ist, warum ich einen Schutzwall um mich herum gebaut habe. Nicht nur narzisstischer Natur, sondern weitaus basaler.

Gefühle haben etwas von Unkontrolliertheit. Von daher braucht man da nicht jeden drin rumspielen lassen, der davon womöglich keine Ahnung hat. Schmerz ist ein Gefühl – und erstmal da. Nichts, was angenehm ist. Wohl unumgänglich, aber nichts, was man fahrlässig anhäufen muss. Vor allem, wenn man in der Hinsicht etwas empfindlich ist.

Geht man zurück zur Empathie, macht sich die Schattenseite nur bei mangelnder Kontrolle bemerkbar. Man sagt sich ja nicht “Jetzt bin ich mal empathisch.”2, sondern ist es einfach. Und je nach Kontext saugt es dann die Gefühlswelten auf und verteilt sie im Körper. Das ist der Grund, warum ich keine Horrorfilme gucke, ich mich von Psychothrillern fernhalte, die natürlich einen gewissen Reiz ausüben und es nicht brauche, wie mir jemand von seinen Operationen oder Verletzungen erzählt. Das geht – zumindest bei einer gemeinsamen Gesprächsbasis – sofort in Arm oder Bein, bei persönlichen Geschichten auch gerne mal ins Herz.

Aber auch hier gilt zu sagen, ich lerne damit umzugehen. Vor allem die Gleichschaltung von Empathie und Distanz, zumindest in Interaktion mit anderen Menschen. Das variiert natürlich von Person zu Person. Wenn man sich hingegen der Situation – seien es Filme, Bücher, Musik oder Menschen – vollkommen hingibt, schlägt es vollkommen durch. Im Guten wie im Schlechten.

Robby, gilt es abzuwägen

  1. Vermeintliche Hochsensibilität, ich will das aber nicht überbewerten. []
  2. Zu einem gewissen Grad mag das ja möglich/verstärkend sein. []

Ähnliche Beiträge

Comments are closed.


Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/counter.php on line 61

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/counter.php on line 1795

kostenloser Counter

Creative Commons License Amazon Partnerprogramm