Feed on
Posts
Comments

Auf dem Weg zur Arbeit laufe ich an einem Kiosk vorbei und bekomme somit die allmorgendliche Gelegenheit im Vorbeigehen die Bild-Schlagzeile zu lesen. In den letzten Tagen handelte die vermehrt von Schweinegrippeimpfungstodesfällen, zuletzt gestern ein Kind (1).

Tode mögen ja tragisch sein, nicht zuletzt sichtbar am widerlichen Medienhype um Robert Enke, doch wird – wie sonst auch – beim Versterben durch die eigentlich schützen sollende Impfung ein viel zu großes Aufheben gemacht. Weniger aufgrund des Kindes, dessen Körper im Normalfall nicht so widerstandsfähig wie die älterer Organismen ist, sondern per se.

Legt man, weil es so schön einfach ist und viel Spaß macht, auch bei der Impfverträglichkeit eine Normalverteilung zugrunde und geht davon aus, dass alle außerhalb der zweiten Standardabweichung – was rund 2,5% sind – an der Immunisierung versterben, wären das bei einer Population von 82 Millionen Menschen mehr als zwei Millionen Individuen. Oder als Zahl: 2.050.000.

Nun lassen sich nicht 82 Millionen Menschen und hinter der zweiten Standardabweichung kriegt man vielleicht das Kotzen, aber fällt nicht gleich tot um. Gehen wir also davon aus, dass sich nur 20% der deutschen Bevölkerung impfen lassen (16,4 Millionen) und der Tod erst nach der dritten Standardabweichung eintritt, womit nur rund 0,15% betroffen wären.1 Nach dieser Rechnung sterben immerhin noch 24.600 Menschen aufgrund der Verabreichung des Impfstoffs.

Wie viele Todesfälle gibt es bisher aufgrund der Impfung? Von der Wahrscheinlichkeit, durch irgendetwas anderes unabhängig davon ebenso versterben zu können? Im Einzelfall mag das zwar tragisch sein, keine Frage. Auf die Population bezogen kann man bisher wohl nur gratulieren.

Ach ja, wie groß ist eigentlich die Wahrscheinlichkeit an Schweinegrippe zu erkranken? Und wie hoch anschließend die Wahrscheinlichkeit an ihr zu sterben? Auf die Gesamtpopulation bezogen, ohne irgendwelche Subpopulationen zu betrachten. Ich für meinen Teil lasse mich jedenfalls nicht impfen. Unnötige Panikmache. Wenn es einen erwischen soll, erwischt es einen. Das soll nicht zur Nach- und Fahrlässigkeit aufrufen, aber genauso wenig zu unnötiger Panikmache. Nicht, dass ich mit meiner Einstellung vollkommen unverwundbar wäre. Aber die Tatsache, dass mein letzter Hausarzt meine Kinderärztin und ich dementsprechend seit über viereinhalb Jahren nicht wirklich krank war, spricht wohl für mich.

Robby, hat schon einiges überlebt

  1. Wobei das wohl auch zu kurz gegriffen ist, kann in den 20% ja eine gewisse Selbstselektion die Normalverteilungskurve kaputt machen?! []

Ähnliche Beiträge

4 Responses to “Schweinegrippeimpfungstodesfälle”

  1. on 20 Nov 2009 at 22:15 Sven E.

    Ich weiß nicht, wie hoch die Chance ist, an Schweinegrippe zu sterben, aber ich weiß, dass in Deutschland jährlich 31000 Menschen an den “normalen” Grippen sterben und ich meine zu wissen, dass die Zahl der Todesopfer der Schweinegrippe derzeit _weit_ darunter liegt.

  2. on 21 Nov 2009 at 00:09 Robby

    Gut, die Grippe selbst ist natürlich nochmal eine Sache für sich. Ich wollte nur die Normalität der “Impfrisiken” in den Vordergrund stellen, weil ja alle so schockiert/überrascht tun, wenn jemand aufgrund der Impfung verstirbt. Zumal ja zu klären wäre, inwieweit Grund wirklich die Impfung und nicht eine normale Todesursache ist.

  3. on 21 Nov 2009 at 00:40 Sven E.

    Ich beziehe mich in meinem Kommentar auf die Frage am Anfang des letzten Absatzes und wollte nur noch mal betonen, wie blödsinnig die Panik und wie lächerlich eine Impfung gegen Schweinegrippe ist, wenn man sich jahrelang auch nicht gegen Grippe geimpft hat.

  4. on 21 Nov 2009 at 07:26 Robby

    Ach so, alles klar. Ich sollte nicht vergessen/vorher noch mal nachgucken, was ich eigentlich alles genau geschrieben habe :D Aber ja, solch ein Armgewedel ist vollkommen unsinnig. Entweder es erwischt einen oder es tut es nicht. Nicht, dass man es darauf ankommen lassen müsste, aber man muss sich auch nicht in seinem Quarantäne-Bunker verschanzen.


Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/counter.php on line 61

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/counter.php on line 1795

kostenloser Counter

Creative Commons License Amazon Partnerprogramm