Feed on
Posts
Comments

Vorstellungen

Ich finde es toll, dass sie genaue Vorstellungen von dem hat, was sie zu Weihnachten möchte. Nachdem ich die Präferenz-Frage schön vs. praktisch differenziert zu beantworten versucht hatte, meinte sie, sie wolle übrigens was Schönes. Etwas handfestes, wo sie “das hat mir mein freund geschenk, süß/toll, näääääääääää” sagen kann und “was bei ner trennung in ne kiste kommen könnte :D. Wenngleich bei solchen Sätzen immer ein kleiner Schnitt mitschwingt, grandios.

Und immer noch unkompliziert. Zumindest auf die Länge betrachtet. Natürlich gibt es mitunter unterschiedliche Ansichten, die sich bisher aber immer klären ließen. Ich möchte fast sagen auf erwachsene Art und Weise. Auch wenn ich über die Aussage lachen müsste. Aber vermutlich stimmt das sogar. Und das schockiert mich ein wenig. Weil es eben so erwachsen, so reif ist. Offen über innere Gefühle und dergleichen sprechen: Oh mein Gott, geh mir weg. Gewaltakt wäre wohl eine übertriebene Bezeichnung, aber es zieht jedes Mal ein Gefühl der Beklommenheit, vielleicht auch der Angst, neben das Bewusstsein, dass es gut und wichtig ist. Dass nur so Verständnis und Vertrauen zu erreichen ist. Trotzdem macht es mir alles andere als Spaß meine Schwachstellen, meinen innersten Kern zu entblättern.

Ich sehe Gefühle nicht als Schwäche. Aber wenn man eigentlich ein hochemotionaler Mensch ist, kann einen diese Gefühlshaftigkeit an Orte bringen, an denen man nie sein will. Dazu braucht es nicht einmal einen bösen Willen im Gegenüber, da reicht die eigene Empfindlichkeit und ein Fehltritt. Und Fehltritte passieren. Immer. Doch solange sie auf dem schützenden Eis verhallen, erreichen sie nicht die Tiefe darunter.

Es ist und bleibt eine Ambivalenz. Eine, die es auszuhalten gilt. Nicht, weil man das muss, sondern weil ich das will. Wir alle haben unsere Muster. Jedes mit verschiedenen, mehr oder minder brauchbaren, Stärken wie auch Schwächen. Wichtig ist nicht nur erstere zu nutzen und auszubauen, sondern auch um letztere zu wissen und mit ihnen umgehen zu können. Und sich im Idealfall neue Verhaltensweisen aneignen zu können, die diese negieren. Wobei ich mir weiterhin die Frage stelle, inwieweit das möglich ist, ohne gleichzeitig Einbußen bei den Stärken hinnehmen zu müssen. Respektive steht dann jeder Einzelne vor der Entscheidung, ob er eher Extreme – im Guten wie im Schlechten – beibehalten oder eine gewisse Balance erreichen möchte.

Ich für meinen Teil strebe die Ausgeglichenheit an. Auf einem hohen Niveau. Mit der Möglichkeit immer noch auf- und abdrehen zu können. Nicht zwischen Glimmen und Feuersturm hin und her zu springen, sondern eine Grundflamme in der Hand zu halten und diese stufenlos nach oben und unten regulieren zu können.

Aber das ist wohl nur eine Vorstellung.1

Robby, trifft sich

  1. Oh scheiße, bin ich wieder vom eigentlichen Thema abgekommen und ist das vollkommen ausgeufert… ich sollte mir vorher sowas wie ein Storyboard und nicht einfach drauf los schreiben… []

Ähnliche Beiträge

4 Responses to “Vorstellungen”

  1. on 07 Dez 2009 at 21:51 Schaf

    “Oh scheiße, bin ich wieder vom eigentlichen Thema abgekommen.”

    In etwa das, dachte ich auch…
    … aber ich halte mich an den Beginn dieses Eintrags und sage:

    :)

  2. on 07 Dez 2009 at 22:01 Robby

    :D

    Nun ja, solange die Umsetzung meiner Idee klappt… Das ist das Einzige, was mir “Sorge” bereitet.

  3. on 07 Dez 2009 at 22:24 Schaf

    Wenn ich an deine Kreativität und dein Talent, anderen eine Freude zu bereiten, in vergangenen Jahren zurückdenke, glaube ich kaum, dass du dir darüber Sorgen machen musst.

  4. on 07 Dez 2009 at 22:32 Robby

    Oh, jetzt schmeichelst du mir aber… *leicht verlegen wird* Und die Sorge ist wie gesagt nicht die Idee – die ist genial *pfeif* :D – sondern es auch so realisieren können, wie ich mir das vorstelle. But I’ll do my best.


Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/counter.php on line 61

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/counter.php on line 1795

kostenloser Counter

Creative Commons License Amazon Partnerprogramm