Feed on
Posts
Comments

Sagen, was keinen interessiert

Eigentlich ist es eine Perversion über nahezu jeden seiner Schritte zu bloggen oder zu twittern. Nicht, dass ich das täte, aber dennoch von einer derartigen Anziehungskraft, so dass ich mich gerade fragen musste, ob ich wirklich in die Öffentlichkeit hinaus posaunen muss, welche DVD ich geguckt habe, beziehungsweise dass überhaupt. Liest und interessiert sowieso keinen, von daher ist es eigentlich nur das leere Füllen einer Illusion, dass irgendjemand da draußen (rezipierende) Anteilnahme an der eigenen Existenz hat.

Ich sollte Blog und Twitter einstampfen, mein kleines schwarzes Buch gegen das große, braune Pendant von Sebastian aus “Eiskalte Engel” austauschen und der Nachwelt ein fertiges Machwerk hinterlassen, wenn ich irgendwann vom Auto überfahren werde. Derart greifbare Sachen haben jedenfalls viel größeren Einfluss, als im Internet untergehende Zeilen. Vielleicht nicht auf die Masse, aber auf den Einzelnen. Eine Geschichte nicht nur zu lesen, sondern sie auch in den Händen zu halten.

An meinem 23. Geburtstag fange ich an. Ich muss mir über die Wahl des Schriftwerkzeugs noch klar werden, das passende Lederbuch als Auffangbecken finden sowie mir Gedanken über Art und Weise machen. Anfangen aufzuhören werde ich vermutlich nicht. Nur vielleicht etwas der Nachwelt hinterlassen, was nicht im Rauschen untergeht. Zumindest nicht derart.

Robby, Fokuswechsel

Ähnliche Beiträge

2 Responses to “Sagen, was keinen interessiert”

  1. on 10 Jul 2011 at 02:06 nergs

    ist es nur Zufall (obwohl ich ja eig an das Schicksal glaube) oder enden viele deiner gedankenvoller Beiträge mit dem Tod als Erlösung? Versteh mich nicht falsch, ich bin dem Tod nicht feindlich gesinnt, da ich an das Leben nach dem Tod glaube, aber wollts nur aus Neugier wissen :)

    lg
    nergis

    PS: ist der junge Mann der ganz oben abgebildet ist der Blogautor? :D

  2. on 12 Jul 2011 at 13:04 Robby

    Ich finde Morbidität und Vergänglichkeit trägt etwas außerordentliches Schönes in sich.

    Der junge Mann, der ganz oben abgebildet ist, ist der Blogautor im März des Jahres 2006, ja.


Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/counter.php on line 61

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/counter.php on line 1795

kostenloser Counter

Creative Commons License Amazon Partnerprogramm