Feed on
Posts
Comments

Nichts und niemanden

Ich glaube das Gefühl vermissen existiert für mich nicht. Und selbst fehlen dürfte eine Seltenheit sein. Das ist insofern traurig, als das man sagen kann, dass besagte Empfindungen Wichtigkeiten und Bedeutsamkeiten widerspiegeln.

Nun ist es keineswegs so, dass mir alles und jeder egal wäre oder ist. Ich freue mich auf Ereignisse, Begegnungen, Treffen und Wiedersehen. Aber ich sehe die Zeit bis dato nicht als Mangel. Es ist okay. Klar könnte der status quo mitunter schöner und besser sein, wenn… Aber erstens sind andere Personen nicht immer verfügbar, noch haben sie immer Bock. Zweitens impliziert ein Einsamkeits- und Mangelgefühl Abhängigkeit. Wenn mir jemand oder etwas fehlt, brauche ich es, um meinen Normalzustand wiederherzustellen und einigermaßen ausgeglichen zu sein. Wenn ich mich auf etwas freue, dann ist das ein Zusatz, ein Plus. Etwas, was nicht essentiell ist – beziehungsweise man nicht als essentiell sieht/sehen will -, aber das Leben ungemein bereichert.

Da beißt sich die Katze in den Schwanz. Menschen möchten – im Normalfall – gebraucht werden. Und es stellt sich auch die Frage, inwieweit das Nichtvermissen nicht nur eine Illusion ist, um sich vor zu viel Abhängigkeit und damit zusammenhängenden Verletzungen zu schützen. Oder zumindest so zu tun als ob. Wobei sich das mit meiner hohen Frustrationstoleranz und dem starken Fokus auf die Bedürfnisse anderer deckt. Ich meine, wozu etwas oder jemanden vermissen und etwas tun, um den Zustand zu verändern, wenn man ihn auch ertragen und sich selbst umorientieren beziehungsweise kompensieren kann.

Und das ist – in Extremform – ziemlich traurig. Klar, man erspart sich viel Schmerz, Trauer, Leid und Sehnsucht. Auf der anderen Seite aber auch Bindung und Identifikation. Weder totale Abhängigkeit noch Losgelöstheit sind Wunschzustände, die es anzustreben gilt.

Aber nach Wünschen wird ja nicht gefragt.

Robby, Niemand

Ähnliche Beiträge

2 Responses to “Nichts und niemanden”

  1. on 03 Jan 2010 at 19:24 Schaf

    Trotz des leicht negativen Beigeschmacks, hast du dieses “Freuen statt Vermissen” sehr schön ausgedrückt :)

  2. on 03 Jan 2010 at 19:26 Robby

    Danke. Und wie gesagt, ich finde es selbst nicht sonderlich schön. Funktional auf alle Fälle, aus diesem Grunde auch gut, aber es hat nunmal auch seinen Preis… Und wenn ich den ein wenig umtauschen kann, passt es vielleicht irgendwann für alle.


Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/counter.php on line 61

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/counter.php on line 1795

kostenloser Counter

Creative Commons License Amazon Partnerprogramm