Feed on
Posts
Comments

Der Inbegriff der Freiheit

Auch wenn es insgesamt ein wenig zu viel Lena-Content wird, so soll das einfach mal der Betrachtungsversuch sein, warum die junge Dame so gut ankommt1. Die einfachste Antwort ist wohl “Sie ist ein Kind.”. Optisch erfüllt sie das Kindchenschema, dazu die spielerische Neugier, Offenheit und Begeisterungsfähigkeit und Ausstrahlung all dessen.2 Das ist Ausdruck der Freiheit, die vielen von uns im Alltag fehlt. Und wann ist man freier als als Kind?

Hinzu kommt ein Hauch Weiblichkeit gepaart mit einer gewissen “Ich mach’s wie ich’s will”-Einstellung. Sozusagen der erwachsene Anteil, der das Bild komplettiert. Nicht zuletzt durch die Tatsache, dass sie alterstechnisch der Erwachsenengrenze überschritten und eben Mädchen und Frau zugleich ist, wenn man das so nennen mag.

Das zieht – ohne Frage – an. Diese verspielte Natürlichkeit, die wohl ein Großteil der Menschen verlernt hat. So lassen sich Menschen von ihr und ihrem Gesang faszinieren, geraten ins Schwärmen bis hin zu Beziehungsvorstellungen. Und ungeachtet der Tatsache, dass von all den “Verliebten” wohl kaum ein Einziger in ihre Nähe kommt, liegt genau hier die Stolperfalle: Beziehungen sind nicht frei.

Zumindest nicht in der Form. Die spielerische Unsicherheit verliert sich in partnerschaftlicher Sicherheit. Oder transformiert sich in erster Instanz. Verlieren ist eine Wertung meinerseits – und zu kurz gegriffen. Im Idealfall lebt man beide Seiten – Autonomie und Sicherheit. Nie so frei wie zuvor, dafür aber eben mit einem Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit.

Das ändert nichts daran, dass derartige Frauen einen – oder zumindest mich – in gewisser Art und Weise anziehen. Dazu bedarf es keiner Fernsehauftritte, dafür reichen Begegnungen und Augenblicke. Der Unterschied ist, dass es keinen Unterschied macht. Wenn man mit einem Mädchen und einer Frau zusammen ist, die einem für eine Beziehung nahezu ein subjektives Maximum an Freiheit gibt, kann man sich der Anziehung nicht gedankenlos, aber zumindest unbeschwert hingeben. Die Reinform der Liebe3 auskosten, ihr vielleicht auch zu verfallen, aber nicht abzustürzen. Denn das würde nichts ändern. Man würde dort landen, wo man jetzt schon steht. Nur mit einer anderen Frau.

Das macht es nicht minder verführerisch, aber ermöglicht zumindest mir bei aller Gefahr damit recht unbefangen umzugehen respektive es zu riskieren. Ich muss nicht mit anderen Frauen schlafen. Es reicht mir (zu glauben) es zu können, ihnen den Kopf zu verdrehen, zu spielen und die beiderseitige Ungezwungenheit zu genießen. Mich gut und stimulierend zu unterhalten – neue Impulse zu bekommen. Anschließend kehre ich zurück zu dem Mädchen und der Frau, das mir nicht nur den Kopf verdreht hat, sondern auch schützend ihre Arme um mich legt. Denn bei allem Streben nach Freiheit, Nervenkitzel und Faszination bin auch ich nur ein kleiner Junge. Das anzunehmen…

Was ich jedenfalls sagen will: Für solch eine Frau zu schwärmen, sich von ihrer Art und Weise faszinieren und begeistern zu lassen, ist schön und gut, sollte einen aber nicht dazu verleiten die Frau an seiner Seite aus den Augen zu verlieren. Jene, welche einen nicht nur fasziniert und begeistert, sondern wenn es drauf ankommt auch auf den Boden der Realität zurück holt und hält. Mit jeder anderen wäre es (höchstwahrscheinlich) nicht anders, zumindest auf lange Sicht.

Gilt umgekehrt vermutlich auch. Das Gras ist eben nicht grüner, sondern sieht aus der Ferne nur so aus. Wobei das nur für grünes Gras gilt, nicht für verdorrtes.

Robby, zwei Seiten

  1. Und ich gerade nebenbei ihren Liedern lausche. []
  2. In meinen guten Momenten laufe ich wohl genauso rum… []
  3. Denn das sind Freiheit und Freiwilligkeit. []

Ähnliche Beiträge

One Response to “Der Inbegriff der Freiheit”

  1. on 16 Mrz 2010 at 16:48 Schaf

    Der vorletzte Absatz gefällt mir besonders. :)


Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/counter.php on line 61

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/counter.php on line 1795

kostenloser Counter

Creative Commons License Amazon Partnerprogramm