Feed on
Posts
Comments

Da sich sowohl Google- als auch direkte Anfragen in letzter Zeit häufen, was das Thema Continental Inkasso anbetrifft, möchte ich besorgten Personen hier in einer Zusammenfassung den Verlauf  meines Falls darlegen. Die einzelnen Stationen wurden in den Blogeinträgen “Continental Inkasso – Inkassoschreiben”, “Post vom Amtsgericht” sowie “Post vom Anwalt” ihrerzeit separat beschrieben.

1. Inkassoforderung – 27.04.2009
Die erste Inkassoforderung von Continental Inkasso erreichte mich vor ziemlich genau einem Jahr, am 27.04.2009. Im ersten Moment schockiert, prüfte ich zuerst, ob an besagten Ausständen etwas dran sein, was ich jedem nur empfehlen kann. Dabei nicht nur auf eigene, sondern auch auf mögliche Bestellungen Dritter achten.
Da ich a) umgehend und direkt bezahle, b) nichts online beim genannten Anbieter kaufe, c) wenn, a) zum Tragen käme, d) keine Mahnungen vom angeblichen Gläubiger erhalten habe und e) mir das Inkassounternehmen nicht mal den Gegenstand der Zahlung nennen konnte, informierte ich mich bezüglich der Handhabung eines solchen Pamphlets, ignorierte es und heftete es ab. (Siehe pdf – inklusive Überweisungsbogen.)

2. Inkassoforderung – 26.05.2009
Wie eben in den Unterlagen gefunden, erreichte mich am 26.05.2009 eine abermalige Aufforderung, die… ich lese mir den Schund nicht noch einmal durch, bei Interesse abermals als pdf. Den Überweisungsbogen habe ich nicht abermals eingescannt.

3. Post vom Amtsgericht – 08.07.2009
Fast im Monatsrhythmus ein neues Schreiben, dieses Mal über das Amtsgericht. Kein Grund panisch zu werden, einfach sein Kreuzchen entsprechend setzen und zurückschicken. (Teilscan des Schreibens. Umschlag noch vorhanden.)

4. Post vom Anwalt – 21.08.2009
Der anscheinende Haus- und Hofanwalt von Continental Inkasso, Peter M. J. Neumeyer, schreibt mir ein ähnlich gestaltetes Pamphlet (pdf). Mir reicht es, ich setze ein entsprechendes Schreiben meinerseits auf (pdf), drohe mit rechtlichen Konsequenzen und schicke es ihm als Einschreiben.

5. Nichts
Seitdem nie wieder etwas von Continental Inkasso, noch ihrem vermeintlichen Haus- und Hofanwalt Peter M. J. Neumeyer gehört. Stattdessen häufen sich die Zugriffe auf entsprechende Blogeinträge von mir und finden sich in den Kommentaren ähnlich geschilderte Fälle.

Was man rechtlich gegen derartig organisierte Strukturen tun kann? Keine Ahnung, ich werde interessehalber mich einfach mal an den lawblog wenden. Vielleicht weiß dieser darauf eine Antwort.

Robby, Sieg nach Punkten

Ähnliche Beiträge

6 Responses to “Vom Umgang mit unberechtigten Continental Inkasso Forderungen”

  1. [...] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Thüringer Blogs erwähnt. Thüringer Blogs sagte: Vom Umgang mit unberechtigten Continental Inkasso Forderungen: Da sich sowohl Google- als auch direkte Anfragen in… http://bit.ly/99p8il [...]

  2. [...] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Thüringer Blogs erwähnt. Thüringer Blogs sagte: Vom Umgang mit unberechtigten Continental Inkasso Forderungen: Da sich sowohl Google- als auch direkte Anfragen in… http://bit.ly/99p8il [...]

  3. on 17 Feb 2011 at 19:52 Robster

    Hey!
    Bin ja wenigstens beruhigt, dass es sich bei diesem Inkassobüro um keinen seriösen Laden zu handeln scheint.
    Bei mir verhält es sich allerdings etwas anders. Ich habe von besagtem Inkassobüro noch nie gehört noch jemals Post erhalten. Ich habe vom Amtsgericht allerdings direkt den Bescheid über eine Zwangsvollstreckung erhalten. Es besteht also keine Möglichkeit Widerspruch einzulegen. Hast Du einen Rat, wie man da vorgeht.
    Mfg
    Robster

  4. on 17 Feb 2011 at 19:57 Robby

    Nun ja, ich bin kein Jurist. Und normalerweise müsste ja vom Amtsgericht erst mal der Brief mit Widerspruchsmöglichkeit eintrudeln?! In dem Fall würde ich mir wohl einen Juristen meines Vertrauens suchen und/oder mal beim Amtsgericht direkt anfragen/anrufen, wie das sein kann.

  5. on 14 Jul 2011 at 15:30 maria

    hallo, habe gerade ein Brief bekomme vom Continental Inkasso,
    ich hab die beweise das es alles betrug ist, muss nur herrau finden wie sie an den Daten kommen.
    und alles durchkontrollieren, von Einwohnermeldestelle haben sie die Daten nicht.
    ich weis woher Daten komme.
    sie haben die Daten von der Post.

  6. on 16 Nov 2012 at 08:48 Mike

    Auch ich hatte gestern einen Brief der Continental Inkasso.

    Darin stellten sie mir eine Forderung eines genannten Gläubigers, aber ohne Nennung eines Rechnungsdatums etc.

    Bei Anruf sagten sie mir dass ich durch eine Schuldnerberatung vertreten wäre – so etwas habe ich noch nie in Anspruch genommen.

    Bei weiterer Recherche kam heraus: Continental Inkasso hat zwei Personen den gleichen Brief geschickt!

    Das bedeutet: doppleter Zahlungseingang, doppelte Gebühren, doppelte Verzugszinsen.

    …ganz abgeshen davon, dass es sich bei dem Brief von Nov. 2012 um eine Forderung aus dem Jahre 2009 dreht!

    …man denke dabei auch an das kaufmännische “Sorgfaltsprinzip”.


Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/counter.php on line 61

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/counter.php on line 1795

kostenloser Counter

Creative Commons License Amazon Partnerprogramm