Feed on
Posts
Comments

Trial & Error

Ich bin der Meinung im Alter wird alles einfacher. Ältere Leser mögen darüber den Kopf schütteln und mir widersprechen, ich bin mir – zumindest, was mich angeht – ziemlich sicher.

In den Raum gestellt befinde ich mich mit meinen 23 Jahren noch so ziemlich am Anfang meines Lebens. Ich muss meinen Platz in der Welt erst noch finden. Nicht im Sinne eines Punktes, auf dem ich dann still verharre, sondern einen größeren Bereich, den ich okkupiere und von dem aus ich weiter voran schreite. Momentan hänge ich in der Luft. Und damit automatisch auch meine Beziehung. Ich halte nichts von voreiliger Zementierung. Nicht ohne individuell vorhandenes Fundament.

Und so bleibt es bei Versuch und Irrtum. Sich zu einem Zeitpunkt X entscheiden, dass man den Weg fortan zusammen beschreitet. Gleichzeitig aber die Ungewissheit, ob man gemeinsam die selbe Strecke geht oder an der nächsten Kreuzung die Wege eigentlich auseinander gehen. Ich halte nichts davon “dem Partner zuliebe” in die falsche Richtung zu laufen. Und so kann es passieren, dass es an einem Zeitpunkt Y – im Idealfall von beiden zu sagen gilt: “War schön mir dir, ich habe viel von und mit dir gelernt, aber hier trennen sich unsere Wege. Das tut mir weh, ist aber für meine weitere Entwicklung notwendig. Ich wünsche dir alles Gute, auf wiedersehen.”

Zeitpunkt Y macht mir Angst. Zeitpunkt Y ist der Grund, warum ich mich vor übermäßiger emotionaler Nähe fürchte. Zeitpunkt Y bricht mir das Herz.

Zu sagen, dass Zeitpunkt Y nicht unbedingt eintreten muss, hilft nicht weiter: Ich rechne mit Wahrscheinlichkeiten. Menschen, Ansichten, Einstellungen und Bedingungen ändern sich. In meinem Alter noch in viel größerem Ausmaß als später. Zumindest, wenn man es zulässt.

Vor dem Eingehen meiner aktuellen Beziehung habe ich darauf hingewiesen. Gemeinsam ein halbes Jahr in Göttingen sei das eine, das Danach eine ganz andere Geschichte. Zeitpunkt Y. Sie sagte, ich solle “drauf scheißen”1, es darauf ankommen lassen und mir nicht so viel Verantwortung für sie zuschreiben. Sie nehme es in Kauf, dass es irgendwann auch zu Ende gehen könnte. Wenngleich so etwas schnell gesagt ist, bin ich froh damals den Schritt, das Risiko eingegangen zu sein. Denn jede intime Beziehung birgt ein Risiko. Je mehr man sich auf seinen Gegenüber einlässt, desto härter reißt es einen später auseinander. Zumindest ist das bei mir so.

Zeitpunkt Y kam nicht. Nicht, dass es keine neuen Herausforderungen gegeben hätte, aber handlebar.

Jetzt steht ihr Umzug nach Berlin vor der Tür, meine Diplomarbeit verlangt mehr Zeit und wird trotz meiner Nachlässigkeit in den nächsten Monaten abgeschlossen werden, so dass auch ich mich neu orientieren muss. Zeitpunkt Y. Und das macht mir Angst. Denn es ist etwas anderes mit gefühlter aller Zeit der Welt quasi jederzeit für 3,55€ zwischen Erfurt und Göttingen knappe zwei Stunden Zug fahren zu können, als als Vollzeitbeschäftigte maximal jedes Wochenende zwischen wo auch immer und Berlin hin und her zu reisen. Von Kontextwechsel, Belastungsgrad und neuen Menschen auf beiden Seiten mal ganz abgesehen.

Wenn ich jetzt wieder Angst schreibe, reiße ich mich noch tiefer in einen emotionalen Strudel in den ich nich hinein will.2 Jedenfalls… ich möchte nicht sagen Zeitpunkt Y zerreißt mich, aber bedroht mich in direkter Auseinandersetzung doch sehr. Mag sein, dass er eintritt, mag sein, dass er vielleicht sogar notwendig und unumgänglich ist, mag sein, dass ich mich im Anschluss daran weiterentwickele. Aber der Preis wäre so gottverdammt hoch.3 Ich würde einen mir sehr wichtigen4 Menschen verlieren. Denn machen wir uns nichts vor: In unserem Alter führt ein Beziehungsende unweigerlich zum Tod. Zumal ich für meinen Teil ein Problem mit ihrem Neuen hätte, der früher oder später auftauchen würde. Außer vielleicht er wäre mir ähnlich.5

Oh man…
Um jetzt den Bogen zu schlagen, der das innere Verkrampfen meines Herzens rechtfertigt: Genau wegen diesen Ängsten, Konflikten und Sorgen wird es im Alter für mich einfacher. Weil ich mich ihnen stelle, Erfahrungen mache und Schmerzen erleide, daraus lerne. Denn das befähigt mich später hoffentlich dazu innerlich weniger Risiken eingehen zu müssen, mehr Kontinuität und Beständigkeit zu finden beziehungsweise besser mit den Irrungen und Wirrungen des Lebens umgehen zu können. Denn früher oder später erwischt es jeden.6

Robby, langfristig gedacht, kurzfristig gefühlt

  1. Gut, ob sie das wortwörtlich so gesagt hat, weiß ich nicht mehr *hehe* []
  2. Übersetzt: Ich versuche jetzt also die Fassung zu wahren und mich emotional zu kontrollieren. []
  3. Scheiße, ich hasse es, wenn ich emotional so befangen bin… []
  4. Und das steht außer Frage. []
  5. Ich glaube, dass ist durch meine narzisstische Ader bedingt. Neben der Tatsache, dass man den Gegenüber ja irgendwo immer noch liebt. Aber Liebe und Beziehung sind zwei Paar Schuhe. []
  6. Außer vielleicht die wenig Glücklichen oder jene, die ihr Selbst für ihren Partner verkaufen. []

Ähnliche Beiträge

One Response to “Trial & Error”

  1. [...] Zukunft ist vielleicht nicht in Finsternis gehüllt, aber dennoch stehen einige Herausforderungen in beziehungstechnischer Hinsicht an. Das zieht mich partiell ziemlich runter, war unter anderem gestriges Thema in Skype und… [...]


Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/counter.php on line 61

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/counter.php on line 1795

kostenloser Counter

Creative Commons License Amazon Partnerprogramm