Feed on
Posts
Comments

Eyes open

Sein Blick ist nachdenklich auf den Boden gerichtet. Lässig nimmt er einen letzten Zug an seiner halb abgebrannten Zigarette, bevor er sie in die Dunkelheit schnippt, in der das Glimmen umgehend untergeht. Er setzt sich in Bewegung, schlägt seine Augen in einer fokussierten und konzentrierten Art und Weise auf, die er er öfter an den Tag legen sollte. Ja, er sollte seine Fähigkeiten stärker nutzen, ausspielen, erweitern. Gerade eben hatte er mit Einfachheit Informationen erhalten, die nicht lebensentscheidend waren, aber ihn erfreuten. Schlicht und einfach, weil er sie hatte.

“Wissen ist Macht.”, schoß ihm durch den Kopf, während seine Füße ihn durch die Nacht trugen. Wissen und Macht, zwei nicht zu vernachlässigende Komponenten in seinem Leben. Emotion, Vertrauen, Wärme, Bindung, alles schön und gut, aber im Endeffekt sollte er sich nur auf einen Menschen wirklich verlassen. Auf ihn selbst.

Zwischenmenschliche Konstellationen hatten ihn in der Vergangenheit schon oft beflügelt. Aus der Dunkelheit gerissen, seine Augen und Hände mit Feuer gefüllt. Aber auf derlei Bindungen konnte er sich nicht verlassen. Er steckte sich einen neuen Glimmstengel an, um seine Gedanken besser ordnen zu können.

Sein eigenes Ding machen, sich lösen, handeln. Verlockend, aber gefährlich. Was wäre, wenn er dadurch so sehr aufsteigen würde, dass er meint niemanden mehr zu brauchen. Was würde passieren, wenn er niemanden mehr bräuchte? Verneinend schüttelte er seinen Kopf: “Nicht vorzustellen.”

Dennoch musste etwas passieren. Das wusste er. Würde er still in der Dunkelheit warten, würden sie achtlos an ihm vorüber gehen. “Die Zigaretten waren auch nicht mehr das, was sie mal waren.” – die zweite Kippe flog in die weiße Schwärze. “Was… nein, wie muss es passieren?”, fragte er sich. Bewegung birgt die Gefahr zu fallen, Nichtbewegung den unabwendbaren Fall.
Die Nacht lähmte ihn. Er hatte es noch nie gemocht alleine durch die Dunkelheit zu stapfen, vor allem nicht bei diesen Temperaturen. “Zu Zweit ist alles einfacher.”, sprach er ins Nichts. “Nagut, vielleicht nicht alles., schickte er mit einem Schmunzeln als Gedanken hinterher.

“Es hilft alles nichts.” Im Vorbeigehen schmiß er seine Zigarettenschachtel achtlos in den Mülleimer. “Es hilft alles nichts.”, wiederholte er in seinem Kopf, stieg in den wartenden Bus und setzte sich in Bewegung.

Robby, move on

Ähnliche Beiträge

Comments are closed.


Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/counter.php on line 61

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w006740d/blog/counter/counter.php on line 1795

kostenloser Counter

Creative Commons License Amazon Partnerprogramm